Unsere Weine sind das Ergebnis einer feinen Alchemie, die die Sorgfalt der Menschen und die Qualität der Trauben in Einklang bringt undstammen für den Verbraucher aus einem umweltfreundlichen Anbau.

Die Fläche des Landgutes beträgt 50 Hektar, davon sind 25 mit einem spezialisierten Weinberg angebaut, mit einer Dichte von 4000 Pflanzen pro Hektar, die eine abwechslungsreiche Weinproduktion (9 Weißweine, 5 Rotweine, einen Brut, einen Passito und einen friaulischen Grappa) schenkt. Die Weinlese erfolgt ausschließlich per Hand und diese schonende Handarbeit begleitet alle Stufen der Traubenverarbeitung zum Wein bis zur Abfüllung des Weins. Die sorgfältige Auswahl der Trauben, ihre schonende und sanfte Kelterung, die kontinuierliche Verarbeitung des Mostes in den verschiedenen Phasen der Gärung und Reifung sind eine Garantie für die Qualität des Produkts.